Prof. Anja Boßerhoff ist Koordinatorin und Sprecherin des Deutschen Melanomverbundes "Molekulare Mechanismen der Entstehung und Progression des malignen Melanoms".
Der Verbund wurde 2007 von Prof. Bosserhoff initiiert und mit zwölf Projekten im Juli 2008 von der Deutschen Krebshilfe bewilligt. Im Juli 2011 begann die zweite Förderperiode durch die Deutsche Krebshilfe. Der Verbund ist mittlerweile auf 13 Teilprojekte, davon drei neue, und fünf assoziierte Projekte angewachsen.
Nähere Information erhalten Sie auf der Homepage des Verbundes.